Angebote zu "Belastung" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Stress und Belastung bei Fachkräften der Jugend...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachkräfte der Jugendhilfe sind in ihrem beruflichen Alltag vielfältigen Herausforderungen und Anforderungen ausgesetzt, die sich besonders in den letzten beiden Jahrzehnten verdichtet und intensiviert haben. Was hat die Alltagsanforderungen so verdichtet? Was sind konkrete Situationen, Konstellationen, Rahmenbedingungen, Strukturen, die Fachkräfte in die Stressspirale treiben? Was sind arbeitsplatzspezifische, organisationsbedingte, trägerspezifische und auch individuelle Stressoren? Wie erleben sie die Arbeitsbelastungen und welche konkreten Wünsche und Verbesserungsvorschläge haben sie? Diesen und weiteren Fragen geht Irmhild Poulsen nach, um dadurch Verantwortliche zu sensibilisieren und um Maßnahmen zur Burnoutprävention einzuleiten. Diese Schritte sind notwendig, damit Fachkräfte in der Jugendhilfe gesund bleiben und die Arbeitsfreude in diesem so spannenden Tätigkeitsfeld bewahren können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Stress und Belastung bei Fachkräften der Jugend...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stress und Belastung bei Fachkräften der Jugendhilfe:Ein Beitrag zur Burnoutprävention. Auflage 2012 Irmhild Poulsen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Belastungen der SozialarbeiterInnen in der Kind...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Belastungen der SozialarbeiterInnen in der Kinder- und Jugendhilfe:Emotionale Herausforderungen in der Sozialen Arbeit. 1. Auflage Mario Pöllinger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Stress und Belastung bei Fachkräften der Jugend...
49,99 €
Reduziert
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(49,99 € / in stock)

Stress und Belastung bei Fachkräften der Jugendhilfe:Ein Beitrag zur Burnoutprävention Irmhild Poulsen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Belastungen der SozialarbeiterInnen in der Kind...
24,99 €
Rabatt
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,99 € / in stock)

Belastungen der SozialarbeiterInnen in der Kinder- und Jugendhilfe:Emotionale Herausforderungen in der Sozialen Arbeit. 1. Auflage Mario Pöllinger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Ressource Jugendhilfe
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vielfältigen Problemlagen der großen Anzahl von Jugendlichen, die außerhalb ihrer Herkunftsfamilie in Wohngruppen leben, erfordern ein pädagogisches Betreuungskonzept, das fachlich fundiert und menschlich zugewandt den jungen Menschen ein Zuhause auf Zeit bietet. Wie kann ein solches Konzept aussehen?Eine systemisch-pädagogische Betreuung nimmt den Jugendlichen in all seinen Facetten und Ausdrucksmöglichkeiten wie auch in seinem Leid an, begleitet ihn und gestaltet eine verbindliche, verlässliche Beziehung zu ihm. Häufig haben die Jugendlichen etwa vor dem Hintergrund prekärer familiärer Wirklichkeiten, schulischer An- und Überforderungen oder auch mehrfacher therapeutischer Bewältigungsversuche Verhaltensweisen und Emotionen entwickelt, die von Misstrauen, Ablehnung und Resignation geprägt sind. Ein systemisch-pädagogischer Umgang mit den Jugendlichen fördert eine behutsame und gleichzeitig selbstbewusste Entwicklung von Persönlichkeiten, die in ihrem bisherigen Leben allzu oft bereits Beziehungsbrüche, traumatisierende Erfahrungen oder jahrelang dauernde psychische Mangelzustände und Belastungen erleben mussten.Das Buch beschreibt die theoretischen Grundlagen und Verbindungen des systemisch-pädagogische Betreuungskonzepts, illustriert die wesentlichen Aspekte anhand ausführlicher Beispiele aus der konkreten Betreuungspraxis und stellt schließlich das Konzept als umfängliches Modell einer straffreien, systemisch fundierten Sozialpädagogik in der Jugendwohngruppe vor. Die im Anhang zur Verfügung gestellten Materialien gibt es auch als kostenlosen Download.Zu diesem Titel gibt es digitales Zusatzmaterial:

Anbieter: buecher.de
Stand: 07.10.2019
Zum Angebot
Wirkfaktoren in der stationären Kinder- und Jug...
54,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Buch hat zum Ziel, Wirkfaktoren in der stationären Kinder- und Jugendhilfe zu identifizieren. Anhand der Ergebnisse aus Interviews mit fremduntergebrachten Jugendlichen gibt das Werk einen Einblick in die Lebenswelt dieser Klientel: Sie veranschaulicht deren Belastungen, zeigt aber auch, wie Jugendliche im Rahmen der stationären Jugendhilfe dabei unterstützt werden können, traumatische Erfahrungen zu bewältigen. Angelehnt an Konzepte der Bindungstheorie und der Traumapädagogik gelangt der Autor zu dem Schluss, dass es vor allem die Wirkfaktoren Beziehungen zu Pädagoginnen und Selbstbemächtigung sind, die zu einer Verbesserung der Lebenssituation der Jugendlichen führen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 07.10.2019
Zum Angebot
Minderjährige Geflüchtete in der Jugendhilfe
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten Jahren haben viele Menschen aus konflikthaften Regionen Zuflucht in Deutschland gesucht. Minderjährige unbegleitete wie begleitete Geflüchtete stellen dabei eine besonders vulnerable und gleichzeitig hoffnungsvolle Zielgruppe dar. Was brauchen die Kinder und Jugendlichen, um in Deutschland anzukommen? Gelungene Unterstützung führt nachweislich zu gelungenen Integrationsprozessen. Für eine adäquate Lebensbewältigung im neuen Lebenskontext und die vielen daraus erwachsenden Orientierungs-, Planungs-, Entscheidungs- und Reflexionsanforderungen werden daher gerade für diese Gruppe Unterstützungsleistungen benötigt, die - bei gelungener Hilfe zur Selbsthilfe - zu einer erfolgreichen Integration führen können. Orientierungslosigkeit und unsicherer Aufenthalt bergen dagegen Gefahren von Exklusion und Belastung. Auch Eltern begleiteter minderjähriger Geflüchteter brauchen Unterstützung, um in der Situation des Ankommens, der Neuorientierung und zahlreicher anderer Aufgaben ihren Kindern angemessene Hilfen verschaffen zu können. Aktuellen Studien zufolge besteht ein hoher Bedarf an psychosozialer Qualifizierung für die in diesem Bereich Tätigen. Der Band gibt entlang dieser Bedarfe einen Einblick in die Möglichkeiten und Grenzen der Kinder- und Jugendhilfe als Unterstützungsinstanz.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.10.2019
Zum Angebot
Bindungsstörungen und unsichere Bindungsmuster....
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die in stationären Heimeinrichtungen wohnhaften Kinder und Jugendlichen sind in vielerlei Hinsicht durch chronisch traumatische und belastende Ereignisse innerfamiliärer Qualität geprägt, was letztendlich auch den Grund der stationären Unterbringung symbolisiert. Neben Missbrauchs- oder Vernachlässigungserfahrungen, familiären Konflikten und Trennungen, haben diese Kinder und Jugendlichen in den wenigsten Fällen eine zuverlässige, feinfühlige, transparente und verlässliche Bindungsperson erlebt. Aus der Dynamik traumatischer und angsterregender Ereignisse sowie des fehlenden sicheren Hafens entwickeln sie unsichere bzw. hochunsichere Bindungsmuster, wenn nicht sogar eine Bindungsstörung. Die stationäre Jugendhilfe verfolgt das Ziel der Vermittlung korrektiver Bindungserfahrungen, jedoch stehen die Chancen und Erfolgsaussichten im Schatten der zu bewältigenden Grenzen und Herausforderungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot