Angebote zu "Finanzierung" (74 Treffer)

Kategorien

Shops

Die öffentliche Hand und ihr Verhältnis zu Träg...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die öffentliche Hand und ihr Verhältnis zu Trägern der freien Jugendhilfe. Eine Studie zur Finanzierung der offenen Jugendarbeit im ländlichen Gebiet ab 34.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Die öffentliche Hand und ihr Verhältnis zu Träg...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die öffentliche Hand und ihr Verhältnis zu Trägern der freien Jugendhilfe. Eine Studie zur Finanzierung der offenen Jugendarbeit im ländlichen Gebiet ab 24.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sozialwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Finanzierung von Organisationen der Sozialwirts...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundstrukturen und Finanzierungsformen kennen - Finanzierung in Strategie umsetzenDas Wissen, welche Finanzierungsvarianten es gibt, welche Gestaltungsräume genutzt werden können und wie man gelungene Leistungs- und Entgeltverhandlungen durchführt, ist elementarer Bestandteil der wirtschaftlichen Führung von Sozialunternehmen.Die Autorenteam vermittelt in dem Lehrbuch Finanzierung von Organisationen der Sozialwirtschaft:Grundfragen der finanzwirtschaftlichen PlanungsaufgabenGrundlagen der betriebswirtschaftlichen bzw. sozialwirtschaftlichen FinanzierungIndirekte Finanzierung: Leistungsentgelte und Pflegesätze im SGB VIII (Kinder-und Jugendhilfe), SGB IX (Eingliederungshilfe ab 2020), SGB XI (Soziale Pflegeversicherung), SGB XII (Sozialhilfe)Öffentliche Fördermittel: Direkte Finanzierung, Zuwendungen, SubventionenFördermittel aus der Soziallotterie Private Mittel für die Finanzierung: Fundraising, Sponsoring, Spenden, CrowdfundingVergaberecht für soziale Organisationen Zudem wirdpraxisnah erklärt, wie man bei Leistungs- und Entgeltverhandlungen bestehen kann: Gute Vorbereitung ist alles - was alles zu bedenken ist Gekonnt verhandeln mit dem Leistungsträger Die häufigsten Verhandlungstricks Tipps für eine gute Leistungs- und Vergütungsverhandlung "Die wirtschaftliche Nachhaltigkeit und die Mittelreserven für zukünftige Investitionen können nur garantiert werden, wenn die Akteure die Vielfalt der Finanzierungsvarianten und deren Rechtsgrundlagen kennen. Eine wichtige Hilfestellung hierfür gibt dieses Buch; es ist daher auch ein Beitrag zur Sicherung von qualifizierter Sozialer Arbeit." Peter Schimpf, Vorstand für Wirtschaft und Finanzen, Paritätischer in Bayern

Anbieter: buecher
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Finanzierung von Organisationen der Sozialwirts...
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundstrukturen und Finanzierungsformen kennen - Finanzierung in Strategie umsetzenDas Wissen, welche Finanzierungsvarianten es gibt, welche Gestaltungsräume genutzt werden können und wie man gelungene Leistungs- und Entgeltverhandlungen durchführt, ist elementarer Bestandteil der wirtschaftlichen Führung von Sozialunternehmen.Die Autorenteam vermittelt in dem Lehrbuch Finanzierung von Organisationen der Sozialwirtschaft:Grundfragen der finanzwirtschaftlichen PlanungsaufgabenGrundlagen der betriebswirtschaftlichen bzw. sozialwirtschaftlichen FinanzierungIndirekte Finanzierung: Leistungsentgelte und Pflegesätze im SGB VIII (Kinder-und Jugendhilfe), SGB IX (Eingliederungshilfe ab 2020), SGB XI (Soziale Pflegeversicherung), SGB XII (Sozialhilfe)Öffentliche Fördermittel: Direkte Finanzierung, Zuwendungen, SubventionenFördermittel aus der Soziallotterie Private Mittel für die Finanzierung: Fundraising, Sponsoring, Spenden, CrowdfundingVergaberecht für soziale Organisationen Zudem wirdpraxisnah erklärt, wie man bei Leistungs- und Entgeltverhandlungen bestehen kann: Gute Vorbereitung ist alles - was alles zu bedenken ist Gekonnt verhandeln mit dem Leistungsträger Die häufigsten Verhandlungstricks Tipps für eine gute Leistungs- und Vergütungsverhandlung "Die wirtschaftliche Nachhaltigkeit und die Mittelreserven für zukünftige Investitionen können nur garantiert werden, wenn die Akteure die Vielfalt der Finanzierungsvarianten und deren Rechtsgrundlagen kennen. Eine wichtige Hilfestellung hierfür gibt dieses Buch; es ist daher auch ein Beitrag zur Sicherung von qualifizierter Sozialer Arbeit." Peter Schimpf, Vorstand für Wirtschaft und Finanzen, Paritätischer in Bayern

Anbieter: buecher
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Gewalt gegen Kinder. Vernachlässigung als eine ...
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewalt gegen Kinder. Vernachlässigung als eine Form der Kindeswohlgefährdung ab 22.99 € als Taschenbuch: Interventionsmöglichkeiten der Jugendhilfe unter Berücksichtigung von Finanzierung Professionalisierung und Qualitätsmanagement. 3. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
juris PraxisKommentar SGB VIII
179,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Grundrechtsträger stehen Kinder und Jugendliche beide in gleicher Weise unter dem Schutz der Verfassung. Rechtsprechung und Fachliteratur dazu sind umfangreich. In den letzten Jahren standen der Ausbau der Kindertagesbetreuung und die Gewährleistung des Kinderschutzes immer wieder im Zentrum der - nicht nur juristischen - Aufmerksamkeit. Aktuelle Entscheidungen und Literaturhinweise zu den neuen Regelungen finden sich in dem Kommentar ebenso wie praktische Lösungsvorschläge zu offenen juristischen Fragestellungen Fragen nach vorangegangenen materiell- und verfahrensrechtlichen ReformenKommentiert werden:- Aufgaben und Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe- Maßnahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen- Träger der Jugendhilfe- Zusammenwirken von Eltern, Jugendämtern und Justiz- Bezüge zum Familienrecht, Eingliederungsrecht- Verfahren, Rechtsschutz und Datenschutz- Kosten und Finanzierung der Aufgaben und LeistungenBerücksichtigt werden:- Kinder- und Jugendhilfeverwaltungsvereinfachungsgesetz (KJVVG) v.29.08.2013 -BGBl I 2013, 3464- Gesetz zur Reform der elterlichen Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern v. 16.04.2013 - BGBl I 2013, 795- Gesetz zur Stärkung eines aktiven Schutzes von Kindern und Jugendlichen (Bundeskinderschutzgesetz - BKiSchG) einschließlich des Gesetzes zur Kooperation und Information im Kinderschutz (KKG) vom 22.12.2011 - BGBl I 2011, 2975

Anbieter: buecher
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
juris PraxisKommentar SGB VIII
198,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Grundrechtsträger stehen Kinder und Jugendliche beide in gleicher Weise unter dem Schutz der Verfassung. Rechtsprechung und Fachliteratur dazu sind umfangreich. In den letzten Jahren standen der Ausbau der Kindertagesbetreuung und die Gewährleistung des Kinderschutzes immer wieder im Zentrum der - nicht nur juristischen - Aufmerksamkeit. Aktuelle Entscheidungen und Literaturhinweise zu den neuen Regelungen finden sich in dem Kommentar ebenso wie praktische Lösungsvorschläge zu offenen juristischen Fragestellungen Fragen nach vorangegangenen materiell- und verfahrensrechtlichen ReformenKommentiert werden:- Aufgaben und Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe- Maßnahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen- Träger der Jugendhilfe- Zusammenwirken von Eltern, Jugendämtern und Justiz- Bezüge zum Familienrecht, Eingliederungsrecht- Verfahren, Rechtsschutz und Datenschutz- Kosten und Finanzierung der Aufgaben und LeistungenBerücksichtigt werden:- Kinder- und Jugendhilfeverwaltungsvereinfachungsgesetz (KJVVG) v.29.08.2013 -BGBl I 2013, 3464- Gesetz zur Reform der elterlichen Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern v. 16.04.2013 - BGBl I 2013, 795- Gesetz zur Stärkung eines aktiven Schutzes von Kindern und Jugendlichen (Bundeskinderschutzgesetz - BKiSchG) einschließlich des Gesetzes zur Kooperation und Information im Kinderschutz (KKG) vom 22.12.2011 - BGBl I 2011, 2975

Anbieter: buecher
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Kinder- und Jugendhilferecht
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das umfassende Beraterhandbuch der führenden Experten des Kinder- und Jugendhilferechts hat sich schnell zu einer der ersten Informationsquellen für Juristen, Sozialwissenschaftler und Sozialpädagogen entwickelt. Geschuldet ist dies einem klaren und benutzerfreundlichen Konzept: Praxisnah nach Lebenslagen gegliedert werden zentrale Rechtsfragen wie relevante Detailprobleme behandelt und in konkrete Handlungsanweisungen überführt.Die Neuauflage nimmt insbesondere die aktuellen Problemstellungen der Praxis in den Blick:schrittweise Umsetzung des KiföG (Kinderförderungsgesetz) durch Ausbau der BetreuungsangeboteAuswirkungen des FamFG auf die Arbeit der Kinder- und Jugendhilfe an der Schnittstelle zum FamiliengerichtEntwicklungen im Kinderschutz seit Einführung des8a SGB VIIIImmer wichtiger werdende Schnittstellenfragen, etwa bei der Familienpflege als Eingliederungshilfe, der Jugendsozialarbeit neben SGB II-Leistungen oder der ElternassistenzWeiter ausgebaut wurden die folgende Schwerpunkte:Konkrete Leistungen und Aufgaben der Kinder- und JugendhilfeLeistungs- und Aufgabenerbringung durch freie Träger und PrivateKosten und Finanzierung der MaßnahmenVerfahren, Rechtsschutz und DatenschutzEntstanden ist so eine beeindruckende Bestandaufnahme der Grundlagen des Kinder- und Jugendhilferechts, die nicht zuletzt strukturbildend wirkt. Die Herausgeber des Buches: Prof. Dr. Johannes Münder ,Technische Universität Berlin, Fachgebiet Sozialrecht und Zivilrecht, einer der führenden Experten für die Entwicklung und Interpretation des Rechts der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland und Herausgeber des Standardwerkes "Frankfurter Kommentar zum SGB VIII". Prof. Dr. Dr. h. c. Reinhard Wiesner , als langjähriger zuständiger Referatsleiter im Familienministerium für das Entstehen des SGB VIII verantwortlich, der Fachöffentlichkeit durch rege Vortrags- und Veröffentlichungstätigkeit bestens bekannt. Dr. Thomas Meysen , als fachlicher Leiter des Deutschen Instituts für Jugendhilfe und Familienrecht, Heidelberg, und als Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen zum Kinder- und Jugendhilferecht ausgewiesener Kenner der Materie.

Anbieter: buecher
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Kinder- und Jugendhilferecht
71,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das umfassende Beraterhandbuch der führenden Experten des Kinder- und Jugendhilferechts hat sich schnell zu einer der ersten Informationsquellen für Juristen, Sozialwissenschaftler und Sozialpädagogen entwickelt. Geschuldet ist dies einem klaren und benutzerfreundlichen Konzept: Praxisnah nach Lebenslagen gegliedert werden zentrale Rechtsfragen wie relevante Detailprobleme behandelt und in konkrete Handlungsanweisungen überführt.Die Neuauflage nimmt insbesondere die aktuellen Problemstellungen der Praxis in den Blick:schrittweise Umsetzung des KiföG (Kinderförderungsgesetz) durch Ausbau der BetreuungsangeboteAuswirkungen des FamFG auf die Arbeit der Kinder- und Jugendhilfe an der Schnittstelle zum FamiliengerichtEntwicklungen im Kinderschutz seit Einführung des8a SGB VIIIImmer wichtiger werdende Schnittstellenfragen, etwa bei der Familienpflege als Eingliederungshilfe, der Jugendsozialarbeit neben SGB II-Leistungen oder der ElternassistenzWeiter ausgebaut wurden die folgende Schwerpunkte:Konkrete Leistungen und Aufgaben der Kinder- und JugendhilfeLeistungs- und Aufgabenerbringung durch freie Träger und PrivateKosten und Finanzierung der MaßnahmenVerfahren, Rechtsschutz und DatenschutzEntstanden ist so eine beeindruckende Bestandaufnahme der Grundlagen des Kinder- und Jugendhilferechts, die nicht zuletzt strukturbildend wirkt. Die Herausgeber des Buches: Prof. Dr. Johannes Münder ,Technische Universität Berlin, Fachgebiet Sozialrecht und Zivilrecht, einer der führenden Experten für die Entwicklung und Interpretation des Rechts der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland und Herausgeber des Standardwerkes "Frankfurter Kommentar zum SGB VIII". Prof. Dr. Dr. h. c. Reinhard Wiesner , als langjähriger zuständiger Referatsleiter im Familienministerium für das Entstehen des SGB VIII verantwortlich, der Fachöffentlichkeit durch rege Vortrags- und Veröffentlichungstätigkeit bestens bekannt. Dr. Thomas Meysen , als fachlicher Leiter des Deutschen Instituts für Jugendhilfe und Familienrecht, Heidelberg, und als Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen zum Kinder- und Jugendhilferecht ausgewiesener Kenner der Materie.

Anbieter: buecher
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot