Angebote zu "Helfen" (22 Treffer)

Wie ist der Jugendhilfe zu helfen? als Buch von...
7,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie ist der Jugendhilfe zu helfen?:Aus der Reihe Soziale Arbeit kontrovers - Band 12 Soziale Arbeit kontrovers Harald Tornow

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Wie ist der Jugendhilfe zu helfen? als eBook Do...
7,50 €
Rabatt
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(7,50 € / in stock)

Wie ist der Jugendhilfe zu helfen?:Vorschläge von Harald Tornow. Aus der Reihe Soziale Arbeit kontrovers - Band 12 Harald Tornow

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Wie kann ich Ihnen helfen, mich wieder loszuwer...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer als Therapeut oder Berater mit Klienten arbeiten soll, die von sich aus kein Anliegen haben oder nicht beraten werden wollen, hat zwei Möglichkeiten: Er sucht sich andere Klienten, oder er versucht, die Möglichkeiten zu nutzen, die die Situation bietet. Marie-Luise Conen und Gianfranco Cecchin zeigen mit diesem Buch, dass Unfreiwilligkeit kein Hindernis für eine gute Zusammenarbeit sein muss. Professionellen Helfern bieten sie neue Standpunkte und Konzepte für den Umgang mit unmotivierten Klienten an. Die sind nicht nur in der Jugendhilfe, der Psychiatrie oder im Strafvollzug von großem Nutzen, sondern machen auch in der Jugendgerichtshilfe, in Einrichtungen der Drogenrehabilitation, im Umgang mit Verkehrsstraftätern oder bei häuslicher Gewalt erfolgreiche Interventionen möglich. Gianfranco Cecchin (1932-2004) zählt mit seinen Mailänder Kollegen zu den Pionieren der systemischen Therapie. Marie-Luise Conen hat viele ihrer Ideen in der aufsuchenden Familientherapie formuliert und erprobt. Gemeinsam haben sie das Thema über 15 Jahre entwickelt und publizieren es hier erstmals. ´´Das Buch ist nicht nur Fachleuten zu empfehlen, die im engeren Sinn in Zwangeskontexten tätig sind. Es bietet gleichfalls allen, die mit Klienten arbeiten, die wenig oder kaum für eine Zusammenarbeit motiviert sind, eine pragmatische Reflexionsgrundlage ihres Handelns und Interventionsanregungen, die nach dem Lesen in die eigene Arbeit drängen.´´ Familiendynamik

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Systemisch-ressourcenorientiertes Arbeiten in d...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder, Jugendliche und Familien, die über Hilfen zur Erziehung betreut werden, sind sich oft nicht ihrer eigenen Ressourcen bewusst. Was können professionelle Helfer tun, damit die Betroffenen ihre eigenen Stärken erkennen, ihr Potenzial entfalten und damit den Anforderungen des Alltags besser gerecht werden können? Iris Winkelmann zeigt anschaulich und fundiert auf, dass Jugendhilfe und stationäre Hilfen besser gelingen, wenn die verantwortlichen Erzieher, Sozialarbeiter, Sozialpädagogen und Psychologen ihre Arbeit systemisch ausrichten. Wo die Förderung von Ressourcen im Hilfeprozess fest verankert ist, können die betreuten Kinder, Jugendlichen und Familien Selbstwirksamkeitserfahrungen machen, die ihnen helfen, auch in schwierigen Lebenssituationen zu bestehen. Die Autorin stützt ihr Konzept auf ihre langjährige Tätigkeit in den Hilfen zur Erziehung und auf eigene qualitative Forschungen. Neben den Ressourcen der Mitarbeiter in der Jugendhilfe berücksichtigt sie auch Kontextbedingungen wie die finanzielle und personelle Ausstattung in den Ämtern. Das Ergebnis ist ein Buch von hoher Praxisrelevanz, das sowohl den Betreuern als auch den Betreuten neue Handlungsmöglichkeiten und Optionen eröffnet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Gestörte Eltern - gestörte Jugendhilfe? als eBo...
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(31,99 € / in stock)

Gestörte Eltern - gestörte Jugendhilfe?:Interaktion im Helfer-Klient-System mit Blick auf die professionellen Helfer Iris Weber

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Das Multiaxiale Diagnosesystem Jugendhilfe (MAD-J)
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurztext Familien können in schwierigen Lebenssituationen ´´Hilfen zur Erziehung´´ in Anspruch nehmen. Aber welche Hilfe ist für wen geeignet? Wie lässt sich das Erziehungsverhalten in Familien erfassen? Wie findet man die angemessene Intervention? Die Autoren haben ein praxisnahes Klassifikationssystem elterlicher Erziehung für die Kinder- und Jugendhilfe entwickelt. Es berücksichtigt Eigenschaften des Kindes, den Erziehungsstil der Eltern und die psychosoziale Familiensituation. Differenzierte Checklisten helfen bei der Indikationsstellung und führen zu einer effizienten Hilfeplanung. Das Diagnosemanual mit Formularen und Checklisten auf CD-ROM lässt sich schnell und leicht im Praxisalltag einsetzen. Inhalt Elterliche Erziehung und ihre Bedingungen: Konzepte elterlicher Erziehung (Feinfühligkeit, Konzept nach Borba, Erziehungsstile; ´´Fünf Säulen´´ nach Tschöpe-Scheffler; Verhaltenssysteme und Interaktionsmechanismen nach Keller, Struktur der Erziehung nach Jacob/Wahlen) -- Bedingungen von Erziehung (Familie, Eltern, Kind, psychosoziale Ressourcen und Risiken) Klassifikation, Diagnostik, Indikation und Intervention: Klassifikationssysteme (ICD-10, DSM-IV, Zero To Three, OPD) -- Diagnostik von Erziehung -- Diagnostische Grundlegung der Hilfen zur Erziehung -- Selektive, inventive und adaptive Indikation -- Wer diagnostiziert? Wer interveniert? Wer reflektiert? Das Multiaxiale Diagnosesystem Jugendhilfe (MAD-J): Entwicklungszielorientierte Klassifikation -- Aufbau der MAD-J -- Multiaxiale Diagnose -- Von der Diagnose zur Intervention: die Indikation -- Entwicklungsziele

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Erfolgreich erziehen helfen als eBook Download ...
19,90 €
Sale
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,90 € / in stock)

Erfolgreich erziehen helfen:Elternarbeit in Jugendhilfe Kita und Schule Susanne Egert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Erfolgreich erziehen helfen als Buch von Susann...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfolgreich erziehen helfen:Elternarbeit in Jugendhilfe Kita und Schule Susanne Egert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Beschwerdeverfahren in Einrichtungen der Kinder...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder und Jugendliche, die in pädagogischen Einrichtungen leben, sollen an der Gestaltung ihres Alltags mitwirken dürfen und sich bei Sorgen oder Kritik beschweren können. Viele Einrichtungen stehen vor der Aufgabe, Beschwerdeverfahren zu entwickeln und mit Leben zu füllen. Dieses Buch stellt verschiedene Beschwerdeverfahren vor und bietet Unterstützung für die erfolgreiche Einführung in unterschiedlichen Einrichtungen. Fallbeispiele zeigen, wie durch ein gelungenes Beschwerdeverfahren die Rechte der Kinder und Jugendlichen gestärkt werden. Hinweise zu wichtigen Implementierungsschritten und Lösungsansätze für die typischen Stolpersteine helfen auf dem Weg zum individuellen und gelungenen Entwicklungsprozess.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot