Angebote zu "Kita" (29 Treffer)

KompaktWISSEN Gesprächsführung in Kita und Juge...
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommunikation und Beratung sind zentrale Elemente in der pädagogischen Arbeit. Vielen angehenden Pädagogen kommt dieses Thema in ihrer Ausbildung, in ihrem Studium aber zu kurz. Dieser Band der Reihe KompaktWISSEN greift das Bedürfnis auf, mehr Kommunikations- und Beratungskompetenz zu erwerben. Das Buch stellt eine Fülle an praktisch anwendbaren Gesprächstechniken und Interventionen vor. Diese und die dahinterliegenden Konzepte werden an praktischen Beispielen darges

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
KompaktWISSEN Gesprächsführung in Kita und Juge...
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

KompaktWISSEN Gesprächsführung in Kita und Jugendhilfe: Hedwig Metschies/ Alfred Gerhards/ Hedwig Dr. Metschies

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Recht der Familie und Jugendhilfe
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgehend von einem tragischen, fehlgeschlagenen Kinderschutzfall (Fall Kevin) stellen die Autoren die vielfältigen Aufgaben der Jugendhilfe dar. Einbezogen werden die für den Berufsalltag bedeutsamen sozialwissenschaftlichen Erkenntnisse sowie aktuelle und geplante Gesetzesänderungen, die zu einer besseren Förderung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien führen sollen. Beginnend mit einem Einblick in die Trägerstruktur der Jugendhilfe und die Organisation der sozialen Dienste, erläutern sie die verschiedenen Aufgaben, denen sich JugendamtsmitarbeiterInnen gegenüber sehen, z.B. Amtspflegschaft, -vormundschaft und Beistandschaft oder Mitwirkung im gerichtlichen Verfahren . Ausführlich gehen die Autoren insbesondere auf die verschiedenen Hilfen , deren Planung und Umsetzung ein. Alle Gesetzesänderungen der letzten Zeit, vom TAG über das KICK und die Föderalismusreform bis zum KiwoMaG und FamFG haben im Werk bereits Berücksichtigung gefunden und wurden praxisgerecht aufgearbeitet. Der Band eignet sich nicht nur zur Unterstützung der praktischen Arbeit auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendhilfe, er ist auch geeignetes Hilfsmittel für Studenten und Praktiker der Rechts- und Verwaltungswissenschaften. Aus den Besprechungen: ?Das Buch ist seit Jahrzehnten ein herausragender Klassiker in seinem Bereich (...) insbesondere wegen der guten Mischung aus fundierter Darstellung der Rechtsgrundlagen und großer Praxisnähe, sehr empfehlenswert.? Prof. Dr. Frank Groner , München, in: KITA Recht 2/10 Die Autoren: Dr. Gerhard Fieseler , Professor em. der Universität Kassel Dr. Reinhard Herborth , Professor an der Fachhochschule Nordhausen Nach den gesetzlichen Grundlagen werden sozialwissenschaftliche Erkenntnisse und rechtspolitische Forderungen in die Darstellung eingebunden. Zahlreiche Übersichten, Prüfunsschemata und Muster (u.a. von typischen Arbeitsabläufen) machen ebenso wie längere Originalakte über das Lebensschicksal einer Familie aus der Unterschicht die vielfältigen Aufgaben der Familien und Jungendhilfe anschaulich. Einbezogen werden zum einen die für den Berufsalltag bedeutsamen sozialwissenschaftlichen Erkenntnisse, zum anderen rechtspolitische Forderungen, die zu einer besseren Förderung von Kinden, Jugendlichen und ihren Familien führen sollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Recht der Finanzierung von Leistungen der Kinde...
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Rechtsfragen zur Leistungsfinanzierung im SGB VIII sind für die Fortentwicklung der Kinder- und Jugendhilfe elementar. Doch worum geht es eigentlich, wenn Worte wie Sozialraumorientierung, trägerbezogenes Budget, Mischfinanzierung in die Runde geworfen werden oder eine Verknüpfung mit Regelstrukturen (Schule, Kita) sowie eine bessere Kooperation zwischen Jugendhilfe und Arbeitsverwaltung gefordert wird? Gerade weil die Abschaffung des Rechtsanspruchs vom Tisch zu sein scheint, sind die Fragen nach dem rechtlichen Ob und Wie für die Praxis der Jugendhilfefinanzierung drängender denn je. Dies beleuchtet das Buch, dem eine Expertise im Auftrag von vier Bundesländern zur ´´Weiterentwicklung und Steuerung der Hilfen zur Erziehung´´ zugrunde liegt. Das Handbuch Recht der Finanzierung von Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe vermittelt sowohl Grundlagen als auch Detailwissen zu all den Rechtsfragen der Finanzierung nach SGB VIII und gibt Antworten. Die komplexe Materie ist so aufbereitet, dass sie sowohl für juristische als auch nicht-juristische Leser/innen in Praxis und Politik verständlich und von Nutzen ist. Beispiele aus der Praxis machen insbesondere sozialräumliche bzw. infrastrukturelle Angebotsformen handhabbar. Die systematische Darstellung der rechtlichen Grundlagen folgt dabei einen - hinter den gesetzlichen Vorschriften versteckten - klaren Ordnungsprinzip des SGB VIII: Leistungserbringung ohne Einzelfallentscheidung des Jugendamtes über die Gewährung der Leistung: Finanzierung jenseits des jugendhilferechtlichen Dreiecks Leistungserbringung mit Einzelfallentscheidung des Jugendamtes über die Gewährung einer Leistung: Finanzierung im jugendhilferechtlichen Dreieck Leistungserbringung in Mischformen von Angeboten mit und ohne Einzelfallentscheidung des Jugendamtes über die Gewährung einer Leistung: Zulässigkeit von Mischfinanzierung trotz jugendhilferechtlichen Dreiecks? Leistungserbringung in Kooperation mit Regelstrukturen (Schule, Tageseinrichtungen) Schaubilder veranschaulichen die rechtliche Systematik. Praxisnah und zukunftsorientiert werden zudem die Funktionalitäten und Dysfunktionalitäten an der Schnittstelle zwischen der Kinder- und Jugendhilfe und Arbeitsverwaltung (SGB II, SGB III) beleuchtet. Die unterschiedlichen (fach)politischen Vorstellungen der bisherigen Diskussionen zu einem möglichen rechtlichen Änderungsbedarf sind durchgängig aufgegriffen. Es wird klar, wie eine Veränderung der gesetzlichen Grundlagen aussehen könnte bzw. müsste, um die - teilweise divergierenden - (fach)politischen Zielsetzungen der beteiligten Akteure zu erreichen, und welche Chancen und Risiken jeweils damit verbunden wären.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Das große Handbuch Recht in der Kita
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob die Weiterentwicklung der Konzeption, die Raumgestaltung für Kinder und Team, die Einstellung einer neuen Mitarbeiterin oder das jährliche Sommerfest ? die meisten Aspekte der täglichen Arbeit in der Kita basieren auf gesetzlichen Vorschriften. Die Auseinandersetzung mit Recht in der Kindheitspädagogik hat dennoch oft den Charakter von etwas Zusätzlichem. Professionell zu handeln beinhaltet jedoch auch die Einhaltung eines Rechtsrahmens. Das große Handbuch Recht in der Kita ist als zentrales Nachschlagewerk Ihre fachliche Grundlage für alle Bereiche des Kita-Rechts. Expertinnen und Experten erläutern Ihnen praxisorientiert und aktuell die teilweise kompliziert erscheinenden Gesetzesgrundlagen und geben Ihnen Bespiele für die Umsetzung der rechtlichen Vorgaben in Ihrem Kita-Alltag. Aus dem Inhalt: Kinderschutz in der Kita und Verfahren bei Kindeswohlgefährdung Medienrecht in der pädagogischen Arbeit mit Kindern Aufsichtspflicht und Haftungsrecht Rechte von Flüchtlingskinder Vertragsbeziehung zwischen Kita und Eltern Herausgeberin: Prof. Dr. Ute Lohrentz , von 2003 bis 2018 Professorin für Bürgerliches Recht und Kinder- und Jugendhilferecht an der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften der Technischen Hochschule Köln. Zu ihren Lehrgebieten gehören u.a. Kinder-, Jugend- und Familienrecht, Rechtspraxis in Kita und Schule und Kindesschutz in Einrichtungen der Jugendhilfe. Seit 2018 leitet sie als Dekanin die Fakultät für Wirtschaft und Soziales an der HAW Hamburg. Empfohlen für: Kita-Leitungskräfte, Pädagogische Fachkräfte aus den Bereichen Krippe, Kita, Hort und Kindertagespflege, Fachberatungen, Studierende von B.A./M.A. Studiengängen mit Schwerpunkt Frühpädagogik (u. a. Frühkindliche Bildung/Elementarbildung, Früh- und Elementarpädagogik, Bildungs- und Erziehungswissenschaften), Auszubildende in Fachschulen und -akademien, Fachberatungen, Fort- und Weiterbildner/innen

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Praxisleitfaden Kinderschutz in Kita und Grunds...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Kinder brauchen Menschen, die mit dem Herzen zuhören und mit dem Verstand handeln. Wir alle möchten Kinder stärken, sie beschützen, versorgen und beteiligen. Sind wir aber mit Gewalt gegen Kinder konfrontiert oder haben einen Verdacht, stehen wir oft hilflos da. Das muss nicht sein!´´. In diesem Praxisleitfaden zeigen Ihnen über 40 renommierte Experten/-innen aus allen wichtigen Bereichen rund um den Kinderschutz, wie Sie Hinweise auf Gewalt erkennen und wie Sie mit diesen sicher umgehen. Sie beantworten Ihnen unter anderem folgende Fragen: Wo können Sie Hilfe bekommen? Welche Rollen spielen das Jugendamt, die Strafverfolgungsbehörden und das Familiengericht im Hilfeprozess? Wie richten Sie Schutzkonzepte in Ihrer Einrichtung ein? Wie schützen Sie sich vor Haftungsfallen? Dieser Praxisleitfaden richtet sich insbesondere an Einsteiger/-innen im Kinderschutz, ist aber auch für Fachkräfte mit fortgeschrittenem Wissen ein praxisbezogener Ratgeber im Alltag. Aus dem Inhalt: Erkennen von Gewalt: Unterscheidung von Unfall- und Schlagverletzungen Körperliche und psychische Folgen von Kindesmisshandlung Was brauchen Kinder und Jugendliche nach (sexuellen) Gewalterfahrungen? ´´Warum hilft mir denn keiner richtig?´´ ? Zur strukturellen Grundproblematik in der Kinder- und Jugendhilfe Mythos und Wirklichkeit in Sachen Haftungspflichten und Haftungsrisiko Hilfreiche Tipps zur Entwicklung eines Krisenleitfadens Herausgeberin: Die Deutsche Kinderhilfe ist eine staatlich unabhängige Lobbyorganisation für Kinder und setzt sich aktiv und überparteilich für den Schutz und die Rechte aller Kinder in Deutschland ein. Empfohlen für: Kitaleitungen, Träger von Kinderbildungs- und Betreuungseinrichtungen, Lehrer/-innen, Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe, Fachkräfte der Justiz, Studierende und Referendare/-innen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Jahrbuch KiTa-Leitung 2014
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ansprüche an Führungskräfte in der Kindertagesbetreuung wachsen stetig. Insbesondere die zunehmenden Anforderungen im Managementbereich sind oftmals kaum zu bewältigen. Professionalisierung, Fachkräftemangel, Mitarbeiterführung oder Qualitätssicherung - dies sind nur einige Aspekte der enormen Belastung in Ihrem Arbeitsalltag. Das Jahrbuch Kita-Leitung 2014 bietet Ihnen praxisnahe Unterstützung, indem es die derzeit wichtigsten Themen und Herausforderungen logisch strukturiert und gut verständlich zusammenfasst. Es gibt Ihnen Informationen zu allen relevanten Zukunftsthemen und hilft Ihnen so, Ihre Kita zukunftssicher aufzustellen und zu leiten. Aus dem Inhalt: Führung und Führungspersönlichkeit - Kompetenzen einer Leitung ´´Kita der Zukunft´´ - Kitaentwicklung als Kernkompetenz einer Kitaleitung Kooperationen nutzen - Synergien stärken Neue Medien in der Kita Herausgeber: Matthias Hugoth ist Professor für Erziehungswissenschaft und Elementarpädagogik an der Katholischen Fachhoschule Frieburg, wo er die Studengangsleitung (B.A.) ´´Management von Erziehungs- und Bildungseinrichtungen´´ innehat. Seine Schwerpunkte sind u.a. ´´Pädagogik in der frühen Kindheit´´, ´´Profilierung der pädagogischen Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe und Berufspolitik´´ sowie ´´Management sozialer Systeme´´. Empfohlen für: Kita-Leitungskräfte; Pädagogische Fachkräfte; Fachberatungen in der Kindertagesbetreuung

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Erfolgreich erziehen helfen als eBook Download ...
19,90 €
Sale
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,90 € / in stock)

Erfolgreich erziehen helfen:Elternarbeit in Jugendhilfe Kita und Schule Susanne Egert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Erfolgreich erziehen helfen als Buch von Susann...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfolgreich erziehen helfen:Elternarbeit in Jugendhilfe Kita und Schule Susanne Egert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot